"Sehr glücklich": Kampusch über die Reaktionen auf ihre Talkshow erfreut

3. Juni 2008, 14:22
50 Postings

20-Jährige sieht darin Bestätigung für Entschluss, Sendung zu starten - "Hunderte Mails" mit Gratulationen und Glückwünschen

"Ich bin sehr glücklich darüber, dass die Reaktionen auf die Sendung überwiegend positiv ausgefallen sind", so Natascha Kampusch, die achteinhalb Jahre in einem Haus in Niederösterreich gefangen gehalten wurde, am Dienstag in einer Stellungnahme über die Reaktionen auf die Ausstrahlung ihrer ersten Talkshow. "In den Hunderten Mails, die ich seit Sonntagabend erhalten habe, werde ich in meinem Entschluss bestätigt, eine eigene Sendung gestartet zu haben."

Gratulationen für die Talkshow und Glückwünsche für die Zukunft seien Inhalte der Nachrichten. "Meiner Meinung nach haben sie die Opferrolle schon lange abgelegt", schrieb unter anderen eine der Seherinnen. Verfolgt wurde die 40-minütige Sendung auf Puls 4 am Sonntag offenbar nicht nur von Österreichern. Neben deutscher hat die 20-Jährige auch italienische "Fanpost" für ihren "Mut" und ihre "Stärke" bekommen.

Die neue Show von Natascha Kampusch am Sonntag schauten sich 114.000 Leute an. Das entspricht einem Marktanteil von 4,7 Prozent auf allen Ebenen. "Natascha Kampusch trifft" sei seit dem Sendestart am 28. Jänner das erfolgreichste Format auf Puls 4 gewesen, so der Sender am Montag. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.