FA-Cupsieg an Portsmouth

1. Juli 2008, 17:00
4 Postings

1:0-Finalerfolg gegen den Zweitligisten Cardiff City im Londoner Wem­bley-Stadion

London - Der englische Premier-League-Fußballclub FC Portsmouth hat am Samstag im Londoner Wembley-Stadion das Finale des FA-Cups gegen den Zweitligisten Cardiff City mit 1:0 für sich entschieden.

Siegestor durch Nwankwo Kanu

Das Siegestor in einem schwachen Spiel erzielte der Nigerianer Nwankwo Kanu nach 37 Minuten. Für das Team aus dem Süden Englands war es der erst zweite Cupsieg nach jenem von 1939, sein Trainer Redknapp feierte seinen ersten Titel überhaupt. Cardiff verpasste die Chance, als erster Zweitligist seit West Ham 1980 den Cup-Titel zu gewinnen.(APA/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Auch keine Unbekannten: Sol Campbell, David James und Sylvan Distin haben den Pokal.

Share if you care.