Deco erhält Erlaubnis zum Wechseln

1. Juli 2008, 16:53
48 Postings

Portugiesischer Mittel­feld­spieler des FC Bar­celona sieht seine Zu­kunft in England oder Italien, in jedem Fall aber "auf hohem Niveau"

Barcelona - Der portugiesische Fußballnationalspieler Deco wird den FC Barcelona verlassen. "Ich werde zu einem Club nach England oder Italien wechseln", kündigte der 30-jährige Mittelfeldspieler am Donnerstag an. Barca habe ihm erlaubt, sich nach einem neuen Verein umzusehen. Der Vertrag des gebürtigen Brasilianers, der im Camp-Nou-Stadion zuletzt von den eigenen Fans ausgepfiffen worden war, bei den Katalanen läuft noch bis 2010.

Der spanische Tabellendritte strebt nach zwei Jahren ohne Titel eine Rundum-Erneuerung seines Teams an. Deco, der in der laufenden Saison immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen hatte und nur in 14 Meisterschaftsspielen in der Anfangsformation stand, gehört neben Ronaldinho zu den Kandidaten, die den Verein verlassen sollen.

Der Portugiese wolle nur für einen Club spielen, bei dem er auch erwünscht sei, sagte Deco. In Spanien werde er nicht bleiben, weil er in keinem Fall zu Barcas Erzrivalen Real Madrid wechseln wolle. "Ich will auch in Zukunft auf hohem Niveau spielen", betonte Deco, der 2004 von Porto nach Spanien gewechselt war. (APA/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Wohl eine der letzten Anweisungen von Rijkaard an Deco.

Share if you care.