London und Paris wollen gemeinsam Atomkraftwerke bauen

22. März 2008, 22:27
170 Postings

Nicolas Sarkozy und Gordon Brown vereinbarten engere Zusammenarbeit bei der Entwicklung der Atomtechnik

London - Großbritannien und Frankreich planen nach einem Londoner Zeitungsbericht eine engere Zusammenarbeit bei der Entwicklung der Atomtechnik. Bei dem Gipfeltreffen von Frankreichs Staatschef Nicolas Sarkozy und dem britischen Premierminister Gordon Brown am kommenden Donnerstag solle eine Kooperation beim Bau neuer Atomkraftwerke und dem Export der Technik bekanntgegeben werden, berichtete die Zeitung "The Guardian".

Laut dem Bericht sollen Briten und Franzosen in den neuen Werken zusammenarbeiten. Brown hoffe, mit Hilfe der erfahrenen Franzosen in Großbritannien neue Atomexperten heranzubilden. Beide Länder planten zudem in den kommenden 15 Jahren einen weltweiten Export der neu entwickelten Kraftwerke. Die britische Regierung hatte im Jänner den Bau einer neuen Generation von Atomkraftwerken beschlossen. Der Plan ist wegen der Kosten und der ungeklärten Lagerung des Atommülls aber umstritten. Der französische-britische Gipfel beginnt am Mittwoch in London. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Französisches Atomkraftwerk in Belleville-sur-Loire: Frankreich und Großbritannien setzen auf den Ausbau der Nuklerarenergie.

Share if you care.