Monika Burg alias Claude Farell 89-jährig gestorben

27. März 2008, 15:51
posten

Austro-französische Filmschauspielerin mit langer Karriere, bekannt aus "Titanic"

Paris - Die österreichisch-französische Schauspielerin Monika Burg alias Claude Farell starb am Montag im Alter von 89 Jahren im mittelfranzösischen Macon, teilte die Familie am Mittwoch mit. Sie sei "nach mehreren Jahren des Leidens friedlich entschlafen", sagte ihr Stiefsohn Patrick Huant. Die Tochter eines österreichischen Diplomaten und einer Französin wurde am 7. Mai 1918 in Wien als Paulette von Suchan geboren.

Bekannt wurde Monika Burg in Deutschland in den 40er Jahren mit Filmen wie "Zwei in einer großen Stadt" oder "Titanic". Wegen eines Auftrittsverbots der Nazis floh Burg während des Zweiten Weltkriegs nach Frankreich. In den 50er, 60er und 70er Jahren spielte sie mit ihrem neuen Künstlernamen Claude Farell sowohl in französischen als auch in deutschen Produktionen mit.

Zu ihren deutschen Filmen zählen "Die drei von der Tankstelle", "Hotel Adlon" und "Hochzeitsnacht im Paradies" an der Seite von Johannes Heesters. Ende der 70er Jahre beendete sie mit der Serie "Vor Gericht seh'n wir uns wieder" ihre Filmkarriere. (APA/dpa)

Share if you care.