Vonn fixiert Sieg im Gesamt-Weltcup

14. März 2008, 14:04
7 Postings

Elfter Platz im Slalom reichte der US-Amerikanerin für den vorzeitigen Gewinn der großen Kristallkugel

Bormio - Die US-Amerikanerin Lindsey Vonn hat sich am Freitag beim alpinen Ski-Weltcup-Finale in Bormio mit Rang elf im Slalom endgültig die große Kristallkugel für den Sieg in der Gesamtwertung gesichert.

"Ich bin froh, dass ich diese Punkte gemacht habe. Der Gewinn des Gesamt-Weltcups war das größte Ziel in meinem Leben. Ich bin so froh, dass ich das geschafft habe", lautete der erste überglückliche Kommentar Lindsey Vonn, die im zweiten Durchgang Laufbestzeit erzielte und sich damit noch vom 25. auf den 11. Rang katapultierte.

Große Feier gab es vorerst noch keine. "Aber nach dem Riesentorlauf am Samstag gibt es Vollgas", versprach die 23-Jährige, die sich erst als zweite US-Dame nach Tamara McKinney (1983) den Gesamtweltcup holte, ein rauschendes Fest. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Lindsey Vonn war dieses Jahr die Beste der Besten.

Share if you care.