Swatch bleibt auf Rekordkurs

14. März 2008, 08:47
posten

Erstmals über eine Milliarde Franken Gewinn, Dividende wird erhöht

Biel - Die Schweizer Swatch Group bleibt auf Rekordkurs: Der weltgrößte Uhrenproduzent machte 2007 erstmals mehr als eine Milliarde Franken Gewinn. Der Nettogewinn erhöhte sich im Vorjahresvergleich um 22,3 Prozent auf 1,015 Milliarden Franken (650 Millionen Euro), wie das Unternehmen am Freitag mitteilte. Dies liegt im Rahmen der Erwartungen der Finanzanalysten.

Die Aktionäre sollen eine um 21,4 Prozent höhere Dividende erhalten, 4.25 Franken je Inhaberaktie und 0.85 Franken pro Namenaktie. Der Umsatz nahm um 17,6 Prozent auf 5,941 Milliarden Franken zu. Trotz Finanzkrise und Börsenturbulenzen setzt die Swatch Group auf anhaltende Nachfrage nach Uhren und Schmuck. Der Start ins neue Jahr sei "verheißungsvoll" gewesen, heißt es in der Mitteilung. Für das ganze Jahr wird ein weiteres Umsatzplus und eine Steigerung der Profitabilität erwartet. (APA/AP/sda)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Trotz Finanzkrise und Börsenturbulenzen setzt die Swatch Group auf anhaltende Nachfrage nach Uhren und Schmuck.

Share if you care.