Erdäpfel als Supermodel

12. März 2008, 15:03
posten

Auf der Hitliste der globalen Lebensmittel steht das Knollen-Ge­müse an vierter Stelle, eine Aktion soll für die richtige Optik sorgen

Rom - Ein weltweiter Fotowettbewerb soll seine Schönheit ins rechte Licht rücken und seine Bedeutung für die Ernährung der Weltbevölkerung unterstreichen: Es geht um den Erdäpfel, der nach dem Wunsch der UN-Welternährungsorganisation (FAO) zum Fotomodell werden soll.

Durch die Aktion soll "die Bedeutung des Erdäpfels für die Ernährung, die Arbeit und die Einkünfte der Entwicklungsländer illustriert werden", teilte die FAO am Mittwoch in Rom mit. Die Fotos könnten alle Vorgänge zeigen, den Handel, das Marketing oder den Verbrauch.

Der Erdäpfel steht auf der Hitliste der globalen Lebensmittel an vierter Stelle, am meisten verzehrt wird weltweit Reis, gefolgt von Weizen und Mais. Jährlich werden auf der Erde mehr als 300 Millionen Tonnen produziert, wie der FAO-Vertreter NeBambi Lutaladio mitteilte.

Der Wettbewerb findet in zwei Kategorien für Amateure und Profis statt. Eingereicht werden müssen die Beiträge bis 1. September, insgesamt gibt es 7.200 Euro zu gewinnen. (APA/AFP)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.