Comic- und Filmbörse im Zeichen des "Iron Man"

12. März 2008, 14:40
posten

In der Berufsschule Längenfeldgasse gibt es am 6. April wieder Comics, DVDs, Figuren, Original-Seiten und jede Menge Raritäten

Wien - Ab 1. Mai ist der "Iron Man" auf den heimischen Kinoleinwänden zu bewundern. Bereits am Sonntag, 6. April, steht die legendäre Comicfigur im Mittelpunkt der Comic- und Filmbörse in der Berufsschule Längenfeldgasse. Gezeigt werden Statuen, Figuren und seltene US-Comic-Originale.

Live-Comiczeichner

Aber auch jenseits des "Comic Man" gibt es jede Menge Games, Merchandise-Artikel, Sammelkarten, Filme, Plakate, Programme, Soundtracks, Autogramme andere Sammlerstücke zu erstehen. Der Perry-Rhodan-Illustrator Michael Wittmann zeichnet und signiert vor Ort. (red)

Berufsschule
Längenfeldgasse 13-15
1120 Wien
Sonntag, 6. April, 10-16 Uhr

www.comicfilm.at
Tel. 01/64 188 39
Eintritt: 3,50 Euro, Kinder frei
  • Rechtzeitig vor dem Filmstart steht der legendäre "Iron Man" im Mittelpunkt der Comic- und Filmbörse in der Berufsschule Längenfeldgasse.
    foto: comic- und filmbörse

    Rechtzeitig vor dem Filmstart steht der legendäre "Iron Man" im Mittelpunkt der Comic- und Filmbörse in der Berufsschule Längenfeldgasse.

Share if you care.