"Hitlers Österreich": ZDF zeigt neu entdeckte Farbfilme

12. März 2008, 14:53
8 Postings

Zweiteilige Doku wird am 11. und 18. März ausgestrahlt

Bisher unbekannte Farbfilme über den sogenannten Anschluss Österreichs an das Dritte Reich zeigt eine zweiteilige Dokumentation des ZDF an den kommenden beiden Dienstagen (11./18. März, 20.15 Uhr). Unter dem Titel "Hitlers Österreich" sind Filme zu sehen, die ein Privatmann im Frühjahr 1938 gedreht hat.

Es ist das erste bekannte Farbmaterial, das die Vorgänge derart ausführlich darstellt, wie das ZDF am Sonntag in Mainz mitteilte. Die acht Rollen mit einer Laufzeit von 90 Minuten wurden bei der Recherche zu der Dokumentation über den "Anschluss" entdeckt. (APA/dpa)

Share if you care.