Ambros hat Krebserkrankung überstanden

14. März 2008, 15:00
11 Postings

"Außer einem hartnäckigen Schnupfen bin ich pumperlg'sund"

Wien - Austropopper Wolfgang Ambros hat seine Krebserkrankung überstanden: Wie der Sänger im Interview mit der Tageszeitung "Österreich" erklärte, sei er nach seiner Rückkehr aus Kenia "komplett durchgecheckt worden. "Außer einem hartnäckigen Schnupfen bin ich pumperlg'sund, erklärte Ambros.

"Seine Werte sind in Ordnung", erkläre auch sein Manager Peter Fröstl. Ambros hatte drei Monate in dem krisengeschüttelten Kenia verbracht und zieht daraus eine "durchwachsene" Bilanz: "Die Hotels sind seit den Unruhen allesamt leer und das ist sehr traurig. Ich war ein paar Tage lang überhaupt der einzige Weiße in meinem Resort." (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Wolfgang Ambros

Share if you care.