T-Mobile bringt iPhone bereits im März nach Österreich?

10. März 2008, 10:26
25 Postings

Der Mobilfunker soll den Verkauf des Apple-Handys zwischen 11. und 13. März starten - Offiziell hält sich das Unternehmen bedeckt

T-Mobile wird das iPhone schneller als erwartet nach Österreich bringen. Der Mobilfunker will den Verkauf des Apple-Handys voraussichtlich zwischen 11. und 13. März starten, erfuhr der WebStandard aus unternehmensnahen Kreisen. Offiziell wollte T-Mobile das Datum am Freitag nicht bestätigen.

Irland

Bereits am Donnerstag versicherte T-Mobile-Marketing-Chef Hendrik Kasteel, bei der Präsentation der Geschäftszahlen, dass Österreich nach den USA, Großbritannien, Deutschland und Frankreich das fünfte Land der Welt sein werde, in dem das iPhone offiziell in den Handel kommen werde. Mit dieser Aussage hat Kasteel den Zeitpunkt des Verkaufsstarts schon fast verraten, denn der irische Mobilfunker O2 bietet das Gerät ab 14. März an.

Revolutionäre Benutzeroberfläche

Das iPhone verfügt über eine revolutionäre Benutzeroberfläche. In den USA startete der Verkauf schon Ende Juni 2007. In Deutschland und Großbritannien ist das Gerät seit dem 9. November auf dem Markt, seit 28. November auch in Frankreich. (sum)

  • Artikelbild
Share if you care.