Antenne Salzburg-Mitarbeiter wechseln zu Salzburg-TV

12. März 2008, 16:05
1 Posting

Chefredakteur Paar und Stellvertreter Oberndorfer werken künftig für Mateschitz

Der Privatradiosender Antenne Salzburg verliert zwei zentrale Mitarbeiter an das 2007 von Red Bull-Chef Dietrich Mateschitz übernommene Salzburg TV. Chefredakteur Martin Paar wechselt mit Anfang April, Chefredakteur-Stellvertreter Richard Oberndorfer bereits Anfang März, teilte der Radiosender mit.

"Schmerzlicher Abgang"

Paar, der erst vor zwei Monaten die Nachfolge von Chefredakteur und Station Manager Erich Holfeld angetreten hatte, war zwölf Jahre, Oberndorfer zehn Jahre für die Antenne Salzburg tätig. Sylvia Buchhammer, Geschäftsführerin der Antenne Österreich Betriebs GmbH, sprach von einem "schmerzlichen" Abgang, zeigte aber Verständnis für die Entscheidung "gebotene Chancen zu nutzen". Salzburg TV spiele mit dem neuen Haupteigentümer in einer "anderen finanziellen Liga".

In der Nachrichtenredaktion wird Irmi Schwarz künftig die Funktion der Chefredakteur-Stellvertreterin übernehmen. Neu im News-Team der Antenne Salzburg ist ab 3. März Beate Erfurt, die den Angaben zufolge über Berufserfahrung sowohl im Radio als auch im Printbereich verfügt. Bis ein neuer Chefredakteur gefunden ist, soll Erich Holfeld, einer der "Antenne-Gründungsväter", aus der Pension in seine alte Funktion zurückkehren. (APA)

Share if you care.