Ailton geht in die Ukraine

14. März 2008, 15:52
11 Postings

34-jähriger Brasilianer unterschrieb Zweijahresvertrag bei Metallurg Donezk

Donezk - Der brasilianische Fußball-Stürmer Ailton wechselt in die Ukraine zu Metallurg Donezk. Laut Angaben des Clubs hat der ehemalige Torschützenkönig der deutschen Bundesliga bereits einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Das erste Meisterschaftsspiel von Metallurg nach der Winterpause geht bereits am 1. März über die Bühne. Der Stadtrivale von Vizemeister Schachtjor Donezk hatte auf dem elften Tabellenplatz überwintert.

Ailton hatte seinen Vertrag beim Bundesligisten MSV Duisburg am Wochenende nach internen Differenzen aufgelöst. Dem 34-Jährigen, der in der laufenden Saison in Deutschland in acht Spielen lediglich ein Tor erzielt hatte, wurde unter anderem mangelnde Einstellung vorgeworfen. 2003/2004 war Ailton mit 28 Treffern für Werder Bremen noch Torschützenkönig gewesen. Danach spielte er unter anderem auch für Schalke 04 und den Hamburger SV.(APA/dpa)

Share if you care.