Australien plant das weltgrößte Sonnenkraftwerk

5. März 2008, 13:25
69 Postings

Baubeginn für 2009 vor­gesehen - Kraftwerk im Bundesstaat Victoria liefert Strom für 45.000 Haushalte und produ­ziert keine Treibhausgase

Sydney - Über 150 Megawatt Strom soll das größte Solarkraftwerk der Welt produzieren; entstehen soll der saubere Energielieferant im australischen Bundesstaa Victoria. Die Arbeiten werden bereits im nächsten Jahr beginnen, kündigte der Premierminister des Bundesstaates, John Brumby, an.

Bauherr ist eine australische Tochter des Hongkonger Versorgungsunternehmen CLP Group. Victoria und die Bundesregierung in Canberra haben zusammen Subventionen im Umfang von fast 130 Mio. australischen Dollar (81,2 Mio. Euro) zugesagt.

20 Prozent aus erneuerbarer Energie

Das Kraftwerk soll Strom für rund 45.000 Haushalte erzeugen und ist damit etwa doppelt so leistungsfähig, wie das derzeit größte Solarkraftwerk in der kalifornischen Mojave-Wüste. Es produziert keine Treibhausgase, während ein vergleichbares Kohlekraftwerk 396.000 Tonnen im Jahr in die Luft blasen würde. Australien will bis 2050 rund 20 Prozent seines Bedarfs aus erneuerbarer Energie bestreiten. (APA/red)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Das derzeit größte Solarkraftwerk steht in der kalifornischen Mojavewüste. Das in Australien geplante Projekt soll doppelt so viel Leistung bringen.

Share if you care.