Schneller Rogan in Lyon

1. März 2008, 21:27
posten

Schnellste unrasiert geschwommene Zeit des Olympia-Zweiten beim Sieg über 200 m Rücken

Lyon - Der Österreicher Markus Rogan hat sich am Samstag beim French Cup der Schwimmer in Lyon in der Olympia-Saison bereits in sehr guter Frühform gezeigt. Der 25-jährige Wiener siegte über 200 m Rücken in 1:59,20 Minuten. Der neue Meeting-Rekord bedeutete gleichzeitig die schnellste unrasiert geschwommene Zeit Rogans auf seiner Spezialstrecke.

Rogan hätte in Lyon ursprünglich bereits seinen neuen Ganzkörperanzug testen wollen, diesen hat ihm seine Ausrüster-Firma Speedo allerdings noch nicht geliefert. Der WM-Dritte ließ beim French Cup unter anderem den Briten Gregor Tait sowie dem Franzosen Benjamin Stasiulius, dem Freund von Frankreichs Superstar Laure Manaudou, keine Chance.

Am Sonntag stehen für den zweifachen Olympia-Zweiten noch die 100 m Rücken auf dem Programm. (APA)

Share if you care.