Bauer bleibt das Maß der Dinge

12. März 2008, 11:15
posten

Sieg in Doppel-Verfolgung, Hoffmann gab in Falun nach klassischer Distanz auf

Falun - Lukas Bauer bleibt im Langlauf-Weltcup das Maß der Dinge. Der die Gesamtwertung souverän führende Tscheche gewann am Samstag in Falun/Schweden auch die Doppelverfolgung über 30 km. Nach 1:11:54,1 Stunden hatte Bauer 0,7 Sekunden Vorsprung auf den Norweger Tord Asle Gjerdalen, Lokalmatador Anders Södergren belegte Platz drei. Der Oberösterreicher Christian Hoffmann beendete auf Platz 53 liegend das Rennen nach der klassischen Distanz.

Bei den Damen feierte die Norwegerin Astrid Jacobsen ihren dritten Weltcup-Sieg. Die Sprint-Weltmeisterin setzte sich über 15 km mit 5,9 Sekunden Vorsprung auf ihre Teamkollegin Marit Björgen durch. Die Finnin Virpi Kuitunen behauptete die Weltcup-Führung vor Jacobsen. (APA/dpa)

  • HERREN - Doppel-Verfolgung (2 x 15 km): 1. Lukas Bauer (CZE) 1:11:54,1 Std. - 2. Tord Asle Gjerdalen (NOR) +0,7 Sek. - 3. Anders Södergren (SWE) 5,8 - 4. Sergej Dolidowitsch (BLR) 8,2 - 5. Rene Sommerfeldt (GER) 9,6 - 6. Simen Oestensen (NOR) 9,6 - 7. Giorgio di Centa (ITA) 9,7 - 8. Jewgeni Dementjew (RUS) 10,1 - 9. Pietro Piller Cottrer (ITA) 10,1 - 10. Tor Arne Hetland (NOR) 10,2. Christian Hoffmann (AUT) gab nach klassischem Abschnitt auf.

    Weltcup-Gesamtwertung (24 vor 31 Bewerbe): 1. Bauer 1.096 - 2. Sommerfeldt 688 - 3. Hetland 602 - 4. Axel Teichmann (GER) 538 - 5. Piller Cottrer 516. Weiter: 26. Hoffmann 202 - 98. Harald Wurm (AUT) 16

  • DAMEN - Doppel-Verfolgung (2 x 7,5 km): 1. Astrid Jacobsen (NOR) 41:34,2 Min. - 2. Marit Björgen (NOR) +5,9 Sek. - 3. Aino Kaisa Saarinen (FIN) 14,3 - 4. Sabina Valbusa (ITA) 14,9 - 5. Anna Hansson (SWE) 15,0 - 6. Kristin Steira (NOR) 17,9 - 7. Valentina Schewtschenko (UKR) 20,5 - 8. Justyna Kowalczyk (POL) 25,3. Keine Österreicherin am Start.

    Weltcup-Gesamtwertung (24 vor 31 Bewerbe): 1. Virpi Kuitunen (FIN) 1.001 Punkte - 2. Jacobsen 970 - 3. Charlotte Kalla (SWE) 901 - 4. Kowalczyk 841 - 5. Arianna Follis (ITA) 770. Weiter: 39. Katerina Smutna (AUT) 69

    Share if you care.