Tele2 siegt am Plakat und AIDA am City Light

12. März 2008, 16:54
1 Posting

PIT-Sieger der Epamedia im Jänner kommen von Leo Burnett bzw. Smolej & Friends

Der Kreuzfahrt-Anbieter AIDA und Tele2 sind die PIT-Sieger der Epamedia im Jänner 2008. AIDA punktete am City Light mit dem Sujet "Urlausbsträume" und Tele2 am Plakat mit einem Affen und dem Slogan "Warum mehr bezahlen?". Die Planung der Tele2-Kampagne kommt von der MediaCom, die Kreation stammt von Leo Burnett.

34 % erinnerten sich, die Plakatwerbung von Tele2 gesehen zu haben. (Recall, versus 23 % für eine durchschnittliche Kampagne). Nach Fotovorlage waren es 57%. Damit liegt auch die Recognition deutlich über dem Durchschnitt von 37 %.

Am City Light gewann die AIDA-Kampagne. 20 % erinnerten sich an das Clubschiff auf den urbanen Werbeträgern (Recall und Impact). Nach Fotovorlage gaben 42 % an, die Kampagne gesehen zu haben. (Recognition im Durchschnitt 31 %). Das Sujet kommt von der Werbeagentur Smolej & Friends. (red)

  • Artikelbild
    foto: epamedia
  • Artikelbild
    foto: epamedia
Share if you care.