beyond interactive wird zu Beyond Interaction

12. März 2008, 16:44
1 Posting

Die neue Marke soll das Zusammenspiel klassischer und digitaler Media-Expertise unterstreichen

Die global unterschiedlich-lautenden digitalen Agenturen bzw. Units der MediaCom erhielten im Jänner 2008 einen einheitlichen Namen: Beyond Interaction. Die neue Marke soll das Zusammenspiel klassischer und digitaler Media-Expertise unterstreichen.

Das neue Logo ist eine grafische Annäherung an die MediaCom, für die Beyond Interaction in Wien bedeutet die Namensänderung auch eine "verstärkte internationale Zusammenarbeit im Bereich digitaler Dienstleistung", heißt es in einer Aussendung. (red)

  • Artikelbild
Share if you care.