Da setzt dich nieder

31. Jänner 2008, 17:00
1 Posting

Auf der Kölner Möbelmesse dominierten bürgerliche Einrichtungsgegenstände - Konzeptionell ungewöhnliche Möbel musste man schon mit der Lupe suchen

fotos: hersteller
Bild 1 von 6

Stuhl-Verwandtschaften
Nils Holger Moormann stellt seine Kollektion schon lange nur noch in Mailand aus. Dafür präsentierte er heuer seine Firmengeschichte in einem Kölner Museum. Im Mittelpunkt der Schau stand ein Grafikobjekt: Katalog "MoBro", ("Moormann-Broschüre"), ein schön gebundenes Buch mit Briefmarken-tütchen, Bastelbögen und Comic-Heft. Eins der gezeigten neuen Möbel ist in Wahrheit ein sehr altes: ein Hocker aus Goethes Weimarer Gartenhaus, das Künstler Florian Borkenhagen wiederentdeckt hat. www.moormann.de

Share if you care.