Bacher ließ den Tiger raus, Hitlergruß im Dschungel-Camp

28. Jänner 2008, 18:31
4 Postings

Johannes Krammer gesellt sich zu Gantner und Enzi, "Bravo": Dr. Sommer hört auf, "Platzverweis" bei der EURO und EU rügt ORF

Bild 1 von 13

"Radikale" Reform des Rundfunks

Massive Kritik an den Strukturen des ORF und die Forderung nach einem neuen "Rundfunkgesetz der radikalen Veränderung und zwingenden Auflagen" kommt von Gerd Bacher. Der ehemalige ORF- Generalintendant wurde am Mittwoch für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Einsparungen im Personal und den Landesstudios, eine Reform des Stiftungsrats sowie die drastische Reduktion an Werbezeit sind für Bacher Gebote der Stunde. Der ORF sei mit seiner momentanen Struktur und dem Personalstand nicht finanzierbar, lautete die Diagnose des ehemaligen ORF-Generals.

Share if you care.