Auffahrunfall: Sieben Kilometer Stau auf der Südautobahn

27. Jänner 2008, 20:42
1 Posting

Bis zu sieben Fahrzeuge involviert - Eine Person verletzt

Mödling - Bis zu sieben Fahrzeuge sind Freitagmittag in einen Auffahrunfall auf der Südautobahn (A2) in Fahrtrichtung Graz verwickelt gewesen. Eine Person wurde bei der Kollision bei Guntramsdorf (Bezirk Mödling) leicht verletzt, berichtete der ÖAMTC. Der Vorfall zog erheblichen Rückstau nach sich.

Nach dem Unfall gegen 12.30 Uhr wurden zwei Fahrspuren vorübergehend gesperrt. Wann diese wieder befahrbar sind, war vorerst nicht bekannt. Gegen 13.45 Uhr meldete der ÖAMTC Rückstau auf einer Länge von rund sieben Kilometern. (APA)

Share if you care.