"Die schönsten Bücher Österreichs" gewählt

27. Jänner 2008, 17:59
8 Postings

Drei Hauptpreise und zwölf weitere Auszeichnungen aus 199 Einreichungen des Jahres 2007

Wien - Fünfzehn Bücher aus der Rekordzahl von 199 Einreichungen werden als "Die schönsten Bücher Österreichs 2007" ausgezeichnet, gab der Buchhandels-Hauptverband am Donnerstag bekannt. Drei Bücher werden dabei am 20. Februar von Bildungsministerin Claudia Schmied und dem Präsidenten des Hauptverbands des Österreichischen Buchhandels, Alexander Potyka, im Palais Niederösterreich mit Staatspreisen bedacht, zwölf weitere als schönste Bücher Österreichs ausgezeichnet.

Buchpersönlichkeiten

Staatspreisträger 2007 in der Kategorie Sachbücher und wissenschaftliche Bücher ist "Continuously" von Walter Bohatsch, Mark Gilbert (Verlag Anton Pustet, Gestaltung: Walter Bohatsch, Julia Krauth), laut Jury mit einem "außerordentlichen Bild-Text-Layout mit einer hervorragenden Typografie in drei Sprachen" ausgestattet.

In der Kategorie Kunstbände und Fotobücher gewann "Gottfried Semper. The Ideal Museum" von Peter Noever, Harry Francis Mallgrave, Andrew Benjamin (Verlag Schlebrügge Editor, Gestaltung: Perndl & Co Design). Die Jury lobte die "außergewöhnliche Persönlichkeit dieses Buches", "sein auffallendes Format und die besonderen haptischen Qualitäten des Einbandes".

In der Kategorie Sonderproduktionen geht der Staatspreis an "10 Ideas that will change the world or not", herausgegeben von Alexander Doepel (Verlag: Wolf Theiss Rechtsanwälte, Gestaltung: Bernadettte Kremser, Cordula Alessandri, das von der Jury als "exzentrisches Kleinod" beschrieben wird.

Der Wettbewerb "Die schönsten Bücher Österreichs" fand 2007 bereits zum 55. Mal statt. Er wird alljährlich vom Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur und dem Hauptverband des Österreichischen Buchhandels ausgelobt. Die drei Staatspreise sind mit jeweils 3.000 Euro dotiert.

Die ausgezeichneten österreichischen Bücher nehmen auch am von der deutschen Stiftung Buchkunst veranstalteten Wettbewerb "Die schönsten Bücher aus aller Welt" teil und werden u.a. bei Ausstellungen auf der Leipziger Buchmesse (13. bis 16. März), der Frankfurter Buchmesse (10. bis 14. Oktober) sowie auf der internationalen Buchmesse und Lesefestwoche Buch Wien (20. bis 23. November) gezeigt. (APA)

  • "Haptische Qualitäten" des Semper-Bandes
    foto: hauptverband des buchhandels

    "Haptische Qualitäten" des Semper-Bandes

Share if you care.