Karlsmedaillen an Fatih Akin und Abdellatif Kechiche

27. Jänner 2008, 17:26
posten

Europäischer Medienpreis an Filmregisseure für "wesentliche Beiträge zum gegenseitigen Verstehen"

Aachen - Zwei Filmemacher erhalten für ihren Beitrag zur europäischen Integration den europäischen Medienpreis, die Karlsmedaille. Der türkischstämmige Regisseur Fatih Akin ("Auf der anderen Seite") und der französische Regisseur Abdellatif Kechiche (La Graine et le mulet) zeigten in ihren Filmen Lebenswirklichkeiten einer globalisierten Welt, begründete der gleichnamige Verein am Mittwoch die Wahl.

Beide Regisseure leisteten mit ihren ausdrucksstarken Filmen einen wesentlichen Beitrag zum gegenseitigen Verstehen und sensibilisierten die Zuschauer für eine Kultur der Anerkennung. Die Preisverleihung findet am 24. April im Krönungssaal des Aachener Rathauses statt. (APA/dpa)

Share if you care.