Suzanne Pleshette 70-jährig verstorben

27. Jänner 2008, 17:26
12 Postings

Amerikanische Schauspielerin bekannt aus Hitchcocks "Die Vögel" und zahlreichen TV-Serien von "Bonanza" bis "Will & Grace"

New York - Die New Yorker Film- und Fernsehschauspielerin Suzanne Pleshette ist im Alter von 70 Jahren in ihrem Haus in Los Angeles an Lungenkrebs gestorben, wie ein Freund der Familie bekannt gab. 2006 hatte sie sich einer Chemotherapie unterziehen müssen.

Bekannt wurde Pleshette durch ihre Rolle in der Komödie "Der Geisha Boy" (1958) neben Jerry Lewis. 1959 ersetzte Pleshette am Broadway ihre Kollegin Anne Bancroft in dem Drama "The Miracle Worker" über die taubstumme Helen Keller. Es folgten Rollen in einer Reihe populärer Filme der 60er Jahre: Alfred Hitchcock engagierte sie 1963 für den Horrorthriller "Die Vögel" als Lehrerin Annie Hayworth, in der Tourismus-Satire "If It's Tuesday, This Must Be Belgium" war sie als Samantha Perkins in einer Hauptrolle zu sehen.

Daneben gab Suzanne Pleshette zahllose Gastspiele in TV-Serien von "Bonanza" über "Dr Kildare" bis zu "Will & Grace" und war damit eine populäre Darstellerin in fünf Jahrzehnten Fernsehgeschichte. (APA/dpa/red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.