Politologe Peter Hajek, Montag, 12 bis 13 Uhr

21. Jänner 2008, 14:18
1 Posting

Peter Hajek beantwortet anlässlich der Graz-Wahlen im derStandard.at-Chat die Fragen der UserInnen - Chatten Sie mit

Susanne Winters islamophobe Aussagen haben dem "fairen" Grazer Wahlkampf in den letzten Tagen eine ganz eigene Dimension verliehen. Alle Augen richteten sich auf die steirische Hauptstadt. Hatte die FPÖ-Geschmacklosigkeit Einfluss auf das Stimmverhalten der GrazerInnen und wenn ja, welcher Art? Wurden die Grazer Gemeinderatswahlen zur Protestwahl gegen die FPÖ? Oder konnten die Freiheitlichen am rechten Rand mobilisieren?

Diese und andere Fragen der User und Userinnen wird der Politologe Peter Hajek am Montag nach der Wahl beantworten. Peter Hajek ist selbstständiger Wahl-, Meinungs- und Sozialforscher. Er kommentiert regelmäßig verschiedene Wahlen und das politisches Geschehen in Österreich.

Sollten Sie am Montag, dem 21. Jänner zwischen 12 und 13 Uhr keine Zeit haben, können Sie uns Ihre Fragen schon jetzt per Mail an onlinepolitik@derStandard.at schicken. (red)

  • Artikelbild
    foto: standard/urban
Share if you care.