Deutsche-Telekom-Tochter in Slowenien erfolglos

23. Jänner 2008, 08:36
posten

Magyar Telecom hat Angebot für Telekom Slovenije nicht erhöht

Die ungarische Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom ist nach offiziellen Angaben nicht mehr im Rennen um Telekom Slovenije. Anders als ihre Wettbewerber habe Magyar Telecom ihr Angebot für die gut 49-prozentige Beteiligung nicht erhöht und sei daher aus dem Bieterverfahren ausgeschieden, erklärte das slowenische Wirtschaftsministerium am Montag.

Demnach nehmen nun nur noch das isländische Unternehmen Skipti und ein Konsortium um die britische BT an dem Wettbewerb teil. (APA/Reuters)

Share if you care.