Design-"Passagen 2008" in Köln

16. April 2008, 15:14
posten

Bei der diesjährigen Kölner Design-Schau werden von von 14. bis 20. Jänner "Tendenzen im Spannungsfeld von Design, Kunst und Architektur" gezeigt

Köln - Auch in diesem Jahr präsentiert sich Köln wieder als internationales Design-Mekka: Bei der Ausstellung "Passagen 2008" zeigen junge Talente und bekannte Branchengrößen diese Woche Trends und klassische Entwürfe aus den Bereichen Wohnen, Mode und Lifestyle.

In rund 160 Einzelprojekten stellen Künstler und Hersteller neben modernen Einrichtungsideen aktuelle "Tendenzen im Spannungsfeld von Design, Kunst und Architektur" vor. Dazu gehören Küchen, Textilien und Lichtgestaltung. Knapp 130.000 Besucher aus dem In- und Ausland werden erwartet.

Die laut Organisatoren größte Design-Schau in Deutschland gilt vor allem als Sprungbrett für den künstlerischen Nachwuchs. "Junge Künstler haben hier die Chance, ihre Werke zu zeigen, sich mit anerkannten Firmen zu messen und in deren Nähe zu rücken", teilten die Initiatoren vor Beginn der 19. Auflage der Ausstellung mit.

Zu den Höhepunkten des umfangreichen Programms zählt die Verleihung des europäischen Innovationspreises für Lichtdesign "Nachlux". Seit 1990 läuft die "Interior Design Week" parallel zur Internationalen Möbelmesse Köln (IMM Cologne). Sie wird von Galerien, Hochschulen, Museen und Kultur-Instituten veranstaltet. (APA/dpa)

  • Artikelbild
    screenshot: passagen 2008
Share if you care.