Haben Sie Erlaubnis?

28. August 2000, 13:10

Kunden wollen ein Mitspracherecht haben, welche Informationen sie zugesandt bekommen.(Seth Godin)

Innerhalb von nur wenigen Monaten, ist in der e-commerce Szene ein Begriff in aller Munde: Permission Marketing. Kurz gesagt geht es um folgendes. In einer vernetzten Welt wollen Konsumenten ein Mitspracherecht darin haben, welche Websites Sie besuchen, und von wem sie E-mails erhalten, Dadurch werden potentielle Kunden verstärkt um Erlaubnis gebeten, Informationen zu erhalten. Der neue Guru des E-commerce heißt Seth Godin, ein frühere Yahoo-Vizepräsident dessen Buch "Permission Marketing" das Interesse entfachte.

Erste Erfolge

Einige Unternehemn haben bereits begonnen seine Thesen in die Tat umzusetzten. Mypoints.com, ein amerikanischer joint venture behauptet das größte Internet Treuepunkte und permission marketing Unternehmen zu sein. Die britishe "The Emailbureau" stellt im Moment die größte Konkurrenz dar. Obwohl beide Unternehmen mit verschiedenen Strategien anwenden, um Kunden mit Informationne zu versorgen. Doch beide sind sich einig Permission marketing erfolgreich zu implementieren.

Weitere Informationen und Links:

Permission.com
Lesen Sie die ersten Kapitel von "Permission Marketing"

Marketing
Permission Marketing erobert den E-commerce

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.