Hans Krankl trainiert Promis: Dokusoap stimmt auf EURO ein

12. März 2008, 16:40
11 Postings

20 Prominente kämpfen in "Das Match" um 15 Plätze in der Österreich-Mannschaft - Ab 11. April jeweils Freitagabend auf ORF 1

Um das nationale Fußball-Fieber bis zum Start der EURO 2008 noch weiter anzuheizen, spannt der ORF ab April auch Österreichs "Promis" ein. In einer siebenteiligen Dokusoap werden 20 bisher unbekannte Prominente um 15 Plätze in einer österreichischen "Star"-Mannschaft kämpfen. Diese wird dann am 5. Juni, zwei Tage vor Eröffnung der EURO, gegen eine vom Schweizer Rundfunk zusammengestellte eidgenössische Promi-Mannschaft antreten.

"Auch Seher, die nicht so fußballbegeistert sind, möchten wir so zum Thema des Jahres hinführen", erklärte ORF-TV-Unterhaltungschef Edgar Böhm am Dienstag laut einer Aussendung. Sieben Tage Fußball-Camp unter Trainer Hans Krankl haben die Prominenten zu überstehen - wie sie das tun, gibt es ab 11. April jeden Freitag um 21.15 Uhr (ORF 1) zu sehen. Am Ende jeder Sendung werden vom gestrengen Trainer jeweils drei Teamanwärter zur Abwahl nominiert, welcher von Ihnen dann gehen muss, entscheiden die Mitspieler.

Zur Vorbereitung auf das Ländermatch gegen die Schweizer Promi-Mannschaft - deren Ausbildung durch Gilbert Gress unter dem Titel "Der Match" vom Schweizer Rundfunk ausgestrahlt wird - tritt das Promi-Team Ende Mai auch gegen österreichische Fußballlegenden an. Beide Spiele werden live übertragen, die Teilnehmer für das Anwärter-Camp werden in den kommenden Wochen bekanntgegeben. (APA)

Share if you care.