Flash-Speicher immer größer: Panasonic bringt 32 GByte auf SDHC

8. Jänner 2008, 13:55
posten

HD-Camcorder treiben Entwickung und Nachfrage - SanDisk mit 12 GByte auf microSDHC

Rasant entwickelt sich derzeit die Nachfrage nach immer größeren und schnelleren Flash-Speichermedien. Vor allem der Markt mit HD-Videokameras erweist sich dabei als treibende Kraft, wie Toshiba am Rande der Consumer Electronics Show in Las Vegas bekräftigt.

Fassung

Diesem Drang folgend hat das Unternehmen eine erste SDHC-Karte mit 32 GByte Fassungsvolumen demonstriert – doppelt so viel wie die bisher gängigen größten SDHC-Karten. Analog dazu verlängert sich natürlich auch die maximale Aufnahmelänge für HD-Filmmaterial.

Speed

Damit die Daten auch schnell genug übertragen werden, verspricht man eine Geschwindigkeit von 20 MByte pro Sekunde. Nähere Informationen zu Preis und Verfügbarkeit wollte das Unternehmen derzeit aber noch nicht verraten.

microSDHC

Auch bei den in der Bauform deutlich kleineren microSDHC-karten tut sich etwas: So hat Sandisk nun ein entsprechendes Modell mit 12 GByte demonstriert – in dieser Kategorie ebenfalls ein neuer Größenrekord. Die Datentransferrate ist hier natürlich mit 4 MByte/s deutlich geringer. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.