Kodro neuer Bosnien-Coach

27. Jänner 2008, 19:01
posten

Nachfolger von Fuad Muzurovic

Der ehemalige jugoslawische und bosnische Fußball-Internationale Meho Kodro ist am Samstag vom nationalen Fußballverband Bosniens zum neuen Teamchef bestellt worden und folgt damit dem glücklosen Fuad Muzurovic. "Meho Kodro hat bei allen Mitgliedern im Vorstand des nationalen Verbands einmütige Unterstützung erhalten", erklärte Vizepräsident Sulejman Colakovic. "Unser Team wird mit ihm eine neue Qualität gewinnen."

Mit Matthäus dürfte es auch finanziell unterschiedliche Auffassungen gegeben haben. Laut "Nezavisne novine" hätte der Deutsche bis Juni 2008 ein Salär von umgerechnet rund 5.000 Euro im Monat akzeptiert, weil er bis dahin ohnehin noch auf der Gehaltsliste von Red Bull Salzburg stehe. Danach hätte der bosnische Verband aber über 20.000 Euro pro Monat hinblättern müssen. (APA)

Share if you care.