Familien und andere Geschmacksfragen

10. Jänner 2008, 15:20
2 Postings

Das-Kino-Nightline am Salzburger Wochenende mit "The Host" und "Little Miss Sunshine" unter dem Motto "Wir lieben unsere Kinder"

Immer wieder beschäftigt sich das Kino mit der Frage, wie es um die bürgerliche Familie bestellt ist. In Zeiten von Single-Haushalten und Patchwork-Strukturen bleibt da wenig Raum für Idyllen.

Die Nightline zeigt unter dem Titel Wir lieben unsere Kinder drei schaurig-schräge Beispiele zum Thema. Den Auftakt macht am Freitag The Host aus dem Jahr 2006. Regisseur Bong Joon-ho gelang mit seiner Geschichte um eine mutierte Riesenkaulquappe der erfolgreichste südkoreanische Film aller Zeiten. Dabei mischt er diverse Genres: Horror, Sciencefiction, Komödie sowie Polit- und Sozialsatire.

Am Samstag läuft das US-Independent-Roadmovie Little Miss Sunshine (2006) von Jonathan Dayton und Valerie Faris: Eine skurrile Familie bringt ihre siebenjährige Tochter zu einem Schönheitswettbewerb.

Samstag in einer Woche wird es dann mit Dumplings (Hongkong 2004) richtig appetitlich. Regisseur Fruit Chan zeigt die degoutante Welt chinesischer Neureicher. (dog / DER STANDARD, Print-Ausgabe, 4.1.2008)

4., 5. & 12. 1., Das Kino, Salzburg, (0662) 87 31 00. Jeweils 23.00
  • Alle Mann anschieben! "Little Miss Sunshine" will zum Schönheitswettbewerb.
    foto: centfox

    Alle Mann anschieben! "Little Miss Sunshine" will zum Schönheitswettbewerb.

Share if you care.