Burschenherrlichkeit

4. Dezember 2007, 15:23
203 Postings

Fotos von Haider in der Disko: Was immer da zu sehen ist, es ist auf jeden Fall eines - lächerlich

Es sind Fotos aufgetaucht: Jörg Haider in einer Provinz-Disco bei der Einnahme von vergorenen Substanzen mit männlichen Jugendlichen. Die Bilder entstanden im Anschluss an eine "99-Cent-Party", wo sich Jugendliche billig zuschütten können. Die Kärntner SPÖ verlangt den Rücktritt des Landeshauptmannes - wegen Beihilfe zum Komasaufen. Und sie hat im Landtag einen "Benimm"-Antrag für Haider eingebracht.

Die Fotos sind auch auf derStandard.at zu sehen: Haider legt die Hand auf die nackte Hüfte eines Burschen. Haider presst den Kopf eines Burschen an sich etc. Sein Pressesprecher meint, Haider habe keine Berührungsangst mit der Jugend. Das sieht man. Ein Spitzenpolitiker Ende fünfzig, selig grinsend in einer großzügigen Auslegung des Burschenschaftsliedes: "Oh alte Burschenherrlichkeit."

Was immer da zu sehen ist - es ist auf jeden Fall eines: lächerlich. Die mehr als 20 Jahre alte Kritik an Jörg Haider erhält dadurch eine neue, aber nicht besonders überraschende Facette. Es kommt halt dazu zu seiner NS-Relativierung, seiner Ausländerhetze, seiner Missachtung des Rechtsstaats. Werden sie ihn in Kärnten trotzdem wählen? (Hans Rauscher/DER STANDARD – Printausgabe, 4.12.2007)

Share if you care.