SMS und Surfen ohne Ende

12. März 2008, 16:59
posten

Die gefälligsten Printsujets im Herbst: Take One Net vor Bank Austria Creditanstalt und A1 B-Free Breitband

Das Focus Institut testet monatlich die werbestärksten neuen Sujets aus dem Bereich TV, Hörfunk, Print, Plakat, Prospekt und Infoscreen. Die Print-Sujets aus dem Herbst 2007 mit Testtag September bis November erzielen folgendes Ergebnis:

Den ersten Platz - errechnet aus Bekanntheit, Gefälligkeit und Markenimpact - erzielt das "Take One Net mit Sony Ericsson Handy" Sujet von Jung von Matt/Donau vor Bank Austria Creditanstalt/Vorsorge von Jung von Matt/Donau und A1 B-Free Breitband von Saatchi & Saatchi.

Die Print-Gewinner im Herbst

1. Take One Net mit Sony Ericsson Handy/Jung von Matt/Donau
2. Bank Austria Creditanstalt/Vorsorge/Jung von Matt/Donau
3. A 1 B-Free Breitband/Saatchi & Saatchi
4. Mazda 2/JWT Wien
5. UPC Telekabel/Lowe GGK
6. IKEA Möbelhaus (September)/DDB Berlin
7. tele.ring Mücke/Dirnberger De Felice
8. IKEA Möbelhaus (Oktober)/DDB Berlin
9. A 1 Zero/Saatchi & Saatchi
10. One Grosse und Kleine Plaudertasche/Jung von Matt/ Donau

Die Imagesieger

Der Ansprechendste: Bank Austria Creditanstalt/Vorsorge
Der Originellste: tipp3
< Der Modernste: Nissan X-Trail
Der Informativste: PayLife Bank
Der Sympathischste: Wiener Städtische Vorsorge
Der Verständlichste: Skoda Fabia
Der Kaufanregendste: Ikea Möbelhaus (Oktober)
Der Auffälligste: tele.ring Günta

  • Artikelbild
  • Artikelbild
    foto: werbefocus
  • Artikelbild
    foto: werbefocus
Share if you care.