Publicis launcht "Klax NonStop" für T-Mobile

11. Februar 2008, 14:34
16 Postings

Kampagne richtet sich unter dem Motto "ONE. TWO. FREE!!!" an Jugendliche - "Hang-Loose-Zeichen" als Key-Visual - Mit Spot

Am 12. November ging die neue Kampagne für Klax NonStop von T-Mobile on air. "Der erste Wertkartentarif, mit dem alle Gespräche zu T-Mobile und ins Festnetz schon nach der zweiten Minute gratis sind", lautet die Botschaft. Klax NonStop wendet sich in erster Linie an Jugendliche.

Als neues Key-Visual dient das "Hang-Loose-Zeichen", das in Kombination mit dem Sager "ONE. TWO. FREE!!!" eine junge Zielgruppe ansprechen soll.

Die Printsujets "zeigen eine Hand voll Jugendliche, die sich ausgelassen das Hang-Loose-Zeichen zuwerfen", so die Agentur. Darüber hinaus wird die Kampagne neben Hörfunkspots und POS-Material auch von zahlreichen Online-Maßnahmen, Schul-Promotions sowie Below-the-Line-Aktivitäten begleitet. (red)

Credits:

Auftraggeber: T-Mobile Austria | Kommunikationsleitung: Hendrik Kasteel, Andrea Wotypka | Agentur: Publicis | Kundenberatung: Iliana Gehart, Markus Glück | Regional Creative Director, CEE : Jason Romeyko | CD-Text/Konzept: Andreas Eisenwagen | Art Direction: Christian Snor, Germaine Cap de Ville | Text: Valerie Niedersüß, Anna Repitsch | Grafik: Birgit Fillipich

  • Artikelbild
    foto: publicis
Share if you care.