Tunesien

23. Jänner 2008, 16:18
4 Postings
Wien/Tunis - Tunesien kommt mit einem Debütanten und 13 Europa-Legionären zum freundschaftlichen Fußballländerspiel gegen Österreich am 21. November (20:30 Uhr) nach Wien. Der französische Teamchef Roger Lemerre, der Frankreich 2000 zum EM-Titel geführt hat, gab einen 19-Mann-Kader für das Spiel gegen Namibia am 17. November in Rades bei Tunis und vier Tage später im Happel-Stadion bekannt.

Einziger Neuling ist Verteidiger Salah Mzali von US Monastir. Die 13 Europa-Legionäre kommen aus Frankreich, Deutschland, England, Russland, Tschechien, Belgien, der Schweiz und der Türkei. (APA)

Tunesiens 23-Mann-Kader:

Tor: Hamdi Kasraoui (Esperance Tunis), Adel Nefzi (Club Africain)

Verteidigung: Wissem Abdi (Zamalek Kairo/EGY), Wissem el Bekri (Esperance), Karim Haggui (Bayer Leverkusen/GER), Salah Mzali (US Monastir), Alaeddine Yahia (Sedan/FRA), Chaker Zouaghi (Lok Moskau/RUS)

Mittelfeld: Tijani Belaid (Slavia Prag/CZE), Chaouki Ben Saada (Bastia/FRA), Yassin Mikari (Grasshoppers Zürich/SUI), Jawhar Mnari (Nünrberg/GER), Mehdi Nafti (Birmingham City/ENG), Houcine Ragued (FC Mons/BEL), Kamel Zaiem (Esperance)

Angriff: Yacine Chikhaoui (FC Zürich/SUI), Francileudo Sylva dos Santos (Toulouse/FRA), Issam Jomaa (Caen/FRA), Ali Zitouni (Antalyaspor/TUR)

Share if you care.