UPC senkt Preise und beschleunigt Inode-Produkte

31. Jänner 2008, 11:21
175 Postings

Neues xDSL Produktportfolio für Privatkunden vorgestellt - Breitband-Produkte jetzt bis zu 16 Mbit/s schnell

Anfang November erhöhte UPC erneut die Bandbreite seiner Chello-Kunden – und sorgte damit auch für Empörung in den WebStandard-Foren, da es keine Verbesserungen für Inode-Kunden gab. Am Mittwoch stellte der Provider "umfangreiche Änderungen an seinen Inode Breitband Internet-Produkten auf xDSL-Basis" vor.

Neues

Künftig können Kunden aus verschiedenen Produkten auswählen, die zur Gänze über unlimitiertes Datenvolumen verfügen. xDSL classic um 27,90 Euro monatlich bietet eine Bandbreite von 3072/512 kbit/s, xDSL plus hat eine Geschwindigkeit von 6144/768 kbit/s und ist um 35 Euro Grundentgelt erhältlich. xDSL large gibt es mit einer Bandbreite von 16.384/1024 kbit/s.

Weiters gibt es drei neue Produktpakete bestehend aus den Diensten Internet und Telefon: Web&Phone classic mit 3072/512 kbit/s um 29,90 Euro monatliches Grundentgelt sowie Web&Phone plus mit 6144/768 kbit/s um 35,90 Euro pro Monat. Zusätzlich wurde ein neues Studenten-Produktpaket eingeführt, Web&Phone student, das ebenfalls über 6144/768 kbit/s verfügt und zum Monatsentgelt von 29,90 Euro erhältlich ist. Die Web&Phone Pakete beinhalten zusätzlich nützliche Features wie Wireless, Mehrplatz, Firewall und USB-Host ohne Aufpreis.

Produkte von Bestandskunden werden beschleunigt. Die inode Privatkunden werden über ihre neuen Produktspezifikationen und den voraussichtlichen Zeitpunkt der Umstellung per E-Mail verständigt. Das Update der Bandbreite erfolgt automatisch.

Nachdem zwei der bisherigen Tarife nicht mehr angeboten werden, und durch die Umstellung des Produktportfolios manche bestehende Tarife im Vergleich teurer sind, besteht die Option umzusteigen. UPC verrechnet dafür eine einmalige Gebühr von 30 Euro.

Zusätzliche stellte UPC neue ADSl-Angebote vor. aDSL Privat small 2048/512, aDSL Privat medium 3072/512 und aDSL Privat large 16384/1024 sowie ein aDSL solo Privat Produkt mit 4096/512 kbit/s. Alle genannten inode Produkte verfügen über unlimitiertes Datenvolumen. "Im Zuge dessen können sich Bestandskunden einiger ausgewählter ADSL Produkte neben einer erhöhten Geschwindigkeit auch über ein günstigeres monatliches Grundentgelt freuen.", so UPC in seiner Aussendung. (red)

  • Artikelbild
    foto: upc
Share if you care.