#97: Halbe Welt

    3. Oktober 2007, 20:22
    posten

    „Florian erfindet dieses Genre für das Alpenland: Halbe Welt – ein spottbilliger, aber vor Einfällen übersprudelnder Science-Fiction-Film“. (Alexander Horwath, Viennale)

    Eine Großstadt irgendwo in Europa in naher Zukunft. Die Sonne brennt mit zerstörerischer Kraft vom Himmel, sich ihrem Licht auszusetzen bedeutet den Tod. Der Alltag der Menschen hat sich in die Nacht verlagert. In den Metropolen der Halben Welt wuchert eine Kultur aus verschiedenen Sprachen und Lebensformen. Jeder sucht einen Weg, um zu überleben.

    Ö 1992/93 Regie & Screenplay: Florian Flicker Produzent: Helmut Grasser Kamera: Jerzy Palacz Ton & Schnitt: Bernhard Weirather Ausstattung: Renate Martin & Andreas Donhauser Musik: Lonesome Andi Haller Band

    Mit: Rainer Egger, Dani Levy, Maria Schrader, Mercedes Echerer, Karl Markovics, Goran Rebic, Proschat Madani, Allen Browne, Michael Kreihsl, u.v.m.


    Sie werden zum STANDARD-Shop weitergeleitet. Bestellung, Versand und Verrechnung werden von Hoanzl durchgeführt. Beim STANDARD-Shop registrierte STANDARD-Abonnenten zahlen ab der ersten DVD keine Versandkosten.

    • Artikelbild
      foto: hoanzl
    Share if you care.