Nachlese: Acting in Utopia: Spiegel & Neuronen

4. Februar 2008, 16:10
posten

Die Ausstellung "Acting in Utopia" in der Landesgalerie Linz beschäftigt sich mit "utopischen Spielräumen" und zeigt "echte" virtuelle Realitäten - Ansichtssache

Bild 5 von 5
foto: eckermann

Überdies kann die Innenwelt des Spiels auch von Außen durch eine eigens programmierte Schnittstelle gesteurt werden: Die Besucher sind eingeladen, SMS-Nachrichten zu schicken, die in der 3D-Welt abgebildet werden und einen kommunikativen Zugang zur Spiegel-Welt öffnen.

Zu sehen bis 11. November in der Landesgalerie Linz oder als Ausstellunsgansicht auf der Hompage von Sylvia Eckermann

(red/derStandard.at, 19.09.2007)

Share if you care.