Ob gerührt, geschüttelt oder Schicht für Schicht

12. März 2008, 16:58
posten

Die gefälligsten Hörfunkspots im Sommer: Nöm Fru Fru vor Billa und A 1 B-Free Card

Das Focus Institut testet monatlich die werbestärksten neuen Sujets aus dem Bereich TV, Hörfunk, Print, Plakat, Prospekt und Infoscreen. Die Hörfunk-Spots im Sommer erzielten folgendes Ergebnis: Den ersten Rang - errechnet aus Bekanntheit, Gefälligkeit und Markenimpact - erzielt der "Nöm Fru Fru"-Hörfunk-Spot von McCann Erickson. Platz zwei ging an Billa von Dirnberger De Felice vor "A 1 B-Free Card" von Saatchi & Saatchi.

Hörunkgewinner im Sommer

1. Nöm Fru Fru / McCann Erickson
2. Billa / Dirnberger De Felice
3. A 1 B-Free Card / Saatchi & Saatchi
4. VW Golf / Lowe GGK
5. Herold.at / Dirnberger De Felice
6. Mc Donald's / CCP, Heye
7. Billa ( / Dirnberger De Felice

8. Interspar / Jung von Matt/Donau
9. Arbeitsmarktservice / Unique 10. Ford Focus / Ogilvy & Mather

Die Imagesieger

Der Ansprechendste: Römerquelle Emotion
Der Originellste: Fisherman’s Friend
Der Modernste:>/b> Kelly’s Chips
Der Informativste: AMA Agrarmarkt Austria
Der Sympathischste: Almdudler
Der Verständlichste: Zespri Kiwi
Der Kaufanregendste:>/b> Billa
Der Auffälligste: Media Markt

  • Platz eins für Fru Fru vor ...

    Platz eins für Fru Fru vor ...

  • Billa und ...

    Billa und ...

  •  1 B-Free Card

    1 B-Free Card

Share if you care.