"Auf einmal gibt es viele Tinky Winkys"

26. November 2007, 11:41
63 Postings

Heimische Politiker wagen sich ins Netz und bloggen- derStandard.at hat sich die Ergebnisse angesehen und "professionelle" Blogger um ihr Urteil gebeten

Bild 1 von 19

Heimliche Verkehrsfunker, frühaufstehende Arbeitstiere, Sportfanatiker oder Reiselustige - die bloggenden PolitikerInnen Österreichs verraten in ihren Webauftritten so manches Detail ihres beruflichen Alltags. Viele scheinen aber noch nicht ganz verstanden zu haben, dass ein Blog auch mehr sein könnte als fade Floskeln, Pressemeldungen oder eine nüchterne Dokumentation des Tagesablaufs. derStandard.at hat sich umgeschaut.

Share if you care.