Cool Spots

10. Oktober 2007, 11:46
posten

Die angesagtesten und coolsten Lokale, Bars und Hotels von Salzburg und Kitzbühel werden hier großzügig auf 135 Seiten präsentiert

Abseits von Festspielen und Skizirkus haben Salzburg und Kitzbühel das ganze Jahr über anziehende Plätze zu bieten. Mit großzügigen Fotos werden in "Cool Spots - Salzburg/Kitzbühel" die angesagtesten darunter präsentiert.

Die Palette reicht dabei von Nobel-Hotels wie dem Hotel Stein in Salzburg mit Blick auf die Festung Hohensalzburg oder dem Hotel Schwarzer Adler in Kitzbühel, wo bis Dezember 2007 ein neuer Spa-Bereich mit Dachpool errichtet wird und dessen Restaurant "Neuwirt" mit Küchenchef Alexander Dressel mit zwei Gault Millau-Hauben ausgezeichnet wurde.

Ebenfalls vorgestellt wird der Hangar 7 mit dem Restaurant Ikarus und mehreren Bars sowie das M32 am Mönchsberg, "das Restaurant mit der schönsten Aussicht der Nation" (Gault Millau). Das Design stammt von Matteo Thun, Schüler Oskar Kokoschkas, Architekt und Designer.

Zum Shoppen geht man in Kitzbühel laut Cool Spots am Besten ins B&M oder man stattet einem der beiden Frauenschuh-Shops einen Besuch ab.

Die Informationen zu den einzelnen Plätzen sind knapp gehalten, beschränken sich auf Adresse, Öffnungszeiten und Designer oder Architekt. Dazu gibt es die wichtigsten Features in englischer Sprache. Die Stadtpläne in dem Buch eignen sich weniger zur allgemeinen Orientierung sondern beschränken sich auf ein Verzeichnis der im Buch erläuterten Lokalitäten.

Die Fotos sind verführerisch, das Buch ist eine Mischung aus Reise-/Lokalführer und Bildband für Besucher, die bescheid wissen wollen, welche Locations in Salzburg und Kitzbühel gerade angesagt sind und wo man unbedingt gewesen sein sollte. (red)

Cool Spots Salzburg/Kitzbühel
Manuela Roth

Format: 14,6 x 22,5 cm
Preis: EUR 14,90, ISBN: 9783-8327-9177-3
ca. 136 Seiten, Flexicover, ca. 130 Farbfotografien
Erschienen im teNeues-Verlag
  • Artikelbild
    foto: roland bauer
  •  Das trendige M32 in Salzburg, Design Matteo Thun.
    foto: roland bauer

    Das trendige M32 in Salzburg, Design Matteo Thun.

Share if you care.