GTA IV: Entwickler wollen nicht zwischen die Fronten von Sony und Microsoft geraten

25. Oktober 2007, 08:38
6 Postings

Xbox 360- und Playstation 3-Version werden möglichst identisch sein - Rockstar Games möchte weitgehend neutral bleiben

Hosi Simon von Rockstar Games sagte nun, dass sich das Entwickler-Team davor hüte irgendeine der beiden Plattformen zu bevorzugen.

Episoden als einziger Unterschied

Grand Theft Auto IV wird für PlayStation 3 und Xbox 360 entwickelt, beide Anfangsversionen sollen dabei sowohl optisch als auch inhaltlich identisch sein. Damit möchte man verhindern in Konflikt mit Sony oder Microsoft zu geraten, denn seit geraumer Zeit herrscht Krieg zwischen den beiden Fronten.

Nur bezüglich einer Sache nahm sich Simon heraus ein Urteil zu fällen: "Ich vermute, wenn Ihr die komplette Erfahrung inklusive Episoden haben wollt, solltet Ihr es für die Xbox 360 kaufen." (red)

  • Artikelbild
    screenshot: derstandard.at
Share if you care.