Die "Backstreet Boys" melden sich zurück

26. Juli 2007, 13:24
2 Postings

Neues Album nach zweijähriger Pause im Oktober

Los Angeles - Nach zweijähriger Albumpause meldet sich die ehemalige amerikanische Boygroup "Backstreet Boys" zurück. Ende Oktober soll ein noch titelloses neues Album auf den Markt kommen, wurde am Mittwoch berichtet.

Schon im kommenden Monat solle die Rockballade "Inconsolable" an Radiosender ausgegeben werden, hieß es. Nicht mit dabei ist Sänger Kevin Richardson, der sich im vergangenen Jahr nach 13 Jahren von der Gruppe getrennt hat.

Die fünf Musiker, die Ende der 90er Jahre mit Hits wie "Quit Playing Games" Erfolge feierten, gelten mit rund 73 Millionen verkauften Platten als eine erfolgreichsten Bands weltweit. (APA/dpa)

Share if you care.