Motivation für Deutschunterricht

13. Februar 2008, 13:25
13 Postings

LehrerInnen wollen Sprache besser positionieren - Bei internationaler Tagung sollen länderübergreifende Projekte geplant werden

Graz - Wie kann man die Qualität des Deutschunterrichts verbessern? Welche Rolle kann die deutsche Sprache in der internationalen Verständigung spielen? Solchen Fragen gehen bis Sonntag Deutschlehrer aus aller Welt in Graz nach. Bei der Tagung des Internationalen Deutschlehrerverbandes (IDV) soll unter anderem über gemeinsame Projekte zur Förderung der deutschen Sprache und der internationalen Zusammenarbeit beraten werden.

Deutschunterricht als "Renner"

"Deutsch ist weltweit durchaus gefragt, gerade als Sprache eines starken Wirtschaftsraums, aber vor allem als Sprache, die einen Zugang zu den Ländern in der Mitte Europas eröffnet", hieß es in einer Aussendung des Europäischen Fremdsprachenzentrums des Europarats (EFSZ) in Graz, in dessen Räumen die Tagung stattfindet. Entgegen Befürchtungen, die Nachfrage nach Deutsch gehe zurück, steige diese in vielen Bereichen. Deutschunterricht in Kindergärten und Vorschulen seien ein "Renner", auch die Erwachsenenbildung verzeichne laut EFSZ in vielen Ländern auf diesem Gebiet eine steigende Nachfrage.

Motivieren

"Professionalisierung" ist das Thema der Veranstaltung, die am Mittwoch startete. Dabei gehe es darum, auf dem Sprachenmarkt für Deutsch zu werben und für den Deutschunterricht zu motivieren. "Das aber erfordert eine verbesserte Ausbildung des Lehrpersonals und Curricula, die internationalen Standards entsprechen", so die Organisatoren.

Der Tagung war ein "D-A-CH-Projekt" vorausgegangen: Laut EFSZ eine Erkundungsreise durch die Schweiz, Deutschland und Österreich. In Graz sollen nicht nur die Reiseerfahrungen ausgewertet, sondern gleich weitere Projekte geplant werden. Der IDV trifft sich bereits zum siebten Mal, um Vorschläge zur Forcierung der Sprache zu erarbeiten. Er vereinigt 96 Mitgliedsverbände aus 75 Ländern. (APA/red)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Deutschunterricht ist an ausländischen Schulen ein "Renner".

Share if you care.