Vortrag: CSI Mayerling

18. Juli 2007, 23:03
posten

Neueste Erkenntnisse anhand eines Haars, die von Grabräubern stammen

Tote soll man nicht wecken. Wenn es sich um den spektakulären Kriminalfall rund um Mary Vetsera handelt, sind Ausnahmen von dieser Grundregel durchaus statthaft. Gerichtsmediziner Prof. Christian Reiter referiert über neueste Erkenntnisse anhand eines Haars der Verblichenen und Fotos, die er von Grabräubern erhalten hat. (clep, DER STANDARD Printausgabe 19.7.2007)
AKH, Narrenturm, Pathologisch-Anatomisches Bundesmuseum 9, Spitalgasse 2, 6.Hof, 19.00 Uhr
Share if you care.