Historienprojekt "The Young Victoria"

19. Juli 2007, 14:57
posten

Rupert Friend und Emily Blunt in Epos rund um die britische Königin, produziert von Martin Scorsese

Los Angeles - Der britische Shooting Star Rupert Friend, der Keira Knightley in "Stolz und Vorurteil" den Hof machte, wird in "The Young Victoria" an der Seite von Emily Blunt ("Der Teufel trägt Prada") zu sehen sein. Blunt übernimmt in dem Historienepos die Titelrolle der britischen Königin Victoria, während Friend ihre große Liebe, Prinz Albert, mimen wird.

Dem "Hollywood Reporter" zufolge sollen die Dreharbeiten im August in England beginnen. Die Regie übernimmt Jean-Marc Vallee nach einem Drehbuch von Julian Fellowes ("Gosford Park"). Oscar-Preisträger Martin Scorsese ist als Produzent beteiligt. Der Film dreht sich vor allem um die stürmische Romanze und die Heirat von Victoria und ihrem Cousin Albert, der 1861 mit 42 Jahren an Typhus starb. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Emily Blunt

Share if you care.