Brasilien doch noch im Achtelfinale

9. Juli 2007, 14:43
3 Postings

Vierfacher Nachwuchs-Weltmeister profitierte von Samstag-Ergebnissen - Lupenreiner Hattrick von Adrian Lopez bei 4:2-Sieg von Spanien

Victoria/Burnaby - Brasilien hat doch noch den Einzug ins Achtelfinale der Fußball-U20-WM in Kanada geschafft. Der vierfache Nachwuchs-Weltmeister profitierte von den Samstag-Ergebnissen, die den Weg zum Aufstieg als einer der vier besten Gruppen-Dritten frei machten. Costa Rica gewann zwar das Duell der beiden zuvor punktlosen Teams in Gruppe F mit Schottland 2:1, hat gegen die Junioren-Selecao aber wegen der geringeren Anzahl von geschossenen Toren (4:5 bzw. 2:3) das Nachsehen. Zuvor hatten die Brasilianer schon die in Pool E drittplatzierten Nordkoreaner (zwei Punkte) hinter sich gelassen.

Japan sicherte sich nach einem 0:0 gegen die ebenfalls in der Runde der letzten 16 stehenden Nigerianer aufgrund der höheren Anzahl von geschossenen Toren Rang eins in Gruppe F. In Pool B setzen sich die Spanier dank eines 4:2 gegen Jordanien durch, wobei La-Coruna-Jungstar Adrian Lopez zwischen der 29. und 38. Minute einen lupenreinen Hattrick erzielte. Rang zwei ging überraschend an Sambia, das gegen Uruguay 2:0 gewann. Die Südamerikaner hatten aber bereits zuvor vier Punkte gesammelt und kamen deshalb als einer der vier besten Gruppen-Dritten weiter.

Damit stehen bereits drei Achtelfinal-Paarungen fest: Japan trifft am Mittwoch in Victoria auf Tschechien, Sambia bekommt es am Donnerstag in Ottawa mit Nigeria zu tun. Am gleichen Tag tritt Titelverteidiger Argentinien in Toronto gegen Polen an. (APA)

Ergebnisse der Fußball-U20-WM in Kanada vom Samstag:

Gruppe B:

 

  • Spanien - Jordanien 4:2 (3:0) Burnaby, 10.000. Tore: Adrian Lopez (29., 32., 38.), Marcos Garcia (79.) bzw. Al Zaideh (48.), Salim (56.)

 

 

  • Uruguay - Sambia 0:2 (0:1) Victoria, 11.500. Tore: Mulenga (22./Elfer), Kola (51.). Rote Karten: Goicoechea (19.) bzw. Nyambe (40.)

 

Gruppe F:

 

  • Japan - Nigeria 0:0 Victoria, 11.500.

 

 

  • Schottland - Costa Rica 1:2 (1:0) Burnaby, 10.000. Tore: Reynolds (18.) bzw. Herrera (57.), McDonald (92.)

 

Share if you care.