Münster: Gorillababy auf Kinderstation in Klinik

2. Juli 2007, 19:38
2 Postings

Laut Zoo war das Tier bei seiner Einlieferung in einem lebensbedrohlichen Zustand

Ein sechs Wochen altes Gorillababy aus dem Zoo in Münster in Deutschland liegt seit Samstag auf der Kinderintensivstation der Uni-Klinik. Laut Zoo war das Tier bei seiner Einlieferung in einem lebensbedrohlichen Zustand. Es werde in einem separaten Raum der Station von Ärzten und Kinderkrankenschwestern betreut. (dpa/DER STANDARD; Printausgabe, 2.7.2007)
Share if you care.